Sie sind hier: Themenüberblick Rhetorik

Redekunst

Rhetorik ist die "Kunst der Rede". Entgegen vieler Meinungen ist aber nicht das "über den Tisch ziehen" das Ziel, sondern Gemeinsamkkeiten zu entdecken, herzustellen und sich einfach und verständlich auszudrücken.
Natürlich können rhetorische Stilmittel in beiden Richtungen eingesetzt werden. Ich kann leicht verständlich, nachvollziehbar und anschaulich kommunizieren. Andererseits habe ich auch die Möglichkeit, Gesprächstechniken, Fragen und Argumentationsketten so aufzubauen, dass sie eher manipulieren als aufklären.

Natürlich können rhetorische Stilmittel in beiden Richtungen eingesetzt werden. Ich kann leicht verständlich, nachvollziehbar und anschaulich kommunizieren. Andererseits habe ich auch die Möglichkeit, Gesprächstechniken, Fragen und Argumentationsketten so aufzubauen, dass sie eher manipulieren als aufklären.

2 Perspektiven

Aus dieser Perspektive sind gute Rhetorik-Kenntnisse gleich aus 2 Seiten zu betrachten.
1. Das Erkennen unfairer Dialektik, um Manipulation vorzubeugen, bzw. zu bemerken.
2. Das Anwenden rhetorischer Mittel, um mich selbst verständlich und klar auszudrücken.

Und natürlich gibt es auch noch ein drittes Einsatzfeld: ich kann meine rhetorischen Fähigkeiten einsetzen, um manipulative Strategien meines Gegenübers abzuwehren und gegen ihn einzusetzen.

Manche Autoren unterscheiden auch zwischen "schwarzer Rhetorik" und "weißer Rhetorik". Ähnlich wie bei schwarzer und weißer Magie soll auch hier zwischen schlechter, manipulativer, und guter Rhetorik differenziert werden.

Die 7 Regeln der Kommunikation

Leitfaden

Diese 7 Regeln sind wie ein Leitfaden für den erfolgreichen Gesprächsaufbau zu benutzen.

Antworten

Wenn Sie gefragt werden sollen Sie antworten. 9 Antwortstrategien und Möglichkeiten stelle ich Ihnen hier vor.

Rhetorische Stilmittel

Auf dieser Seite finden Sie rhetorische Stilmittel, die Ihre Botschaft verstärken.

Ratschläge für einen schlechten Redner

Wer sich an diesen "Leitfaden" von Kurt Tucholsky hält macht alles falsch. Wenn Sie genau das Gegenteil machen, erzielen Sie eine tolle Wirkung und halten eine spannende Rede.