Der positive Nebeneffekt:

Ncah eneir Sutide der Cmabridge Uinervtistät, ist es eagl in wlehcer Riehenfloge die Bcuhstbaen in eneim Wrot sethen, huaptschae der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle. Der Rset knan ttoaels Druchenianedr sien und man knan es torztedm onhe Porbelme lseen, wiel das mneschilhce Gherin nhcit jdeen Bcuhstbaen enizlen leist, snodren das Wrot als Gnazes. Dhaer wrdee ich mir jtezt agnewöehnn, nur ncoh so zu shcribeen. Hrlcheize Gßüre

Eigene Anmerkung:
Mittlerweile mehren sich die Hinweise, dass es die oben erwähnte Studie nie gab. Vermutlich haben sich einige Witzbolde die Idee einfallen lassen um zu testen, ob sie diese Nachricht schnell und weit verbreiten können. Es hat augenscheinlich funktioniert.
Aber egal, ob es diese Studie jetzt gab oder eben nicht: Das Ergebnis (der Text) ist beeindruckend.